Nachhaltig wirtschaften.

Damit die Grünen Lungen unserer Erde erhalten bleiben.

"Unsere Waldfläche verringert sich jährlich um 13 Millionen Hektar."

Holz ist ein natürlich gewachsener Werkstoff, der bei der Verarbeitung oftmals eine über 100-jährige Geschichte hat. Deshalb ist uns der ressourcenschonende und nachhaltige Umgang mit diesem Rohstoff ein besonderes Anliegen.

Wälder sind unsere grünen Lungen...
die uns Menschen ausreichend mit Sauerstoff versorgen – eine 100-jährige Buche setzt pro Stunde etwa 1,7 kg Sauerstoff frei. Dies entspricht etwa der Menge, die 50 Menschen in einer Stunde zum Atmen benötigen. Und ohne die Regenwälder – die grüne Lunge der Erde – wäre das Leben und Überleben unmöglich.


Die Zertifizierung nach PEFC (Programme for the Endorsement of Forest Certification) garantiert eine geprüfte und daher unzweifelhafte Holzherkunft. Unser Schweizer Produktionsstandort sowie viele unserer Produktionsstätten in Europa sind nach PEFC zertifiziert und kennzeichnen ihre Produkte dementsprechend mit "70% PEFC“ (= mind. 70% des in der Produktion eingesetzten Holzes stammen PEFC-zertifizierten Wäldern).



JELD-WEN setzt daher auf eine nachhaltige Waldbewirtschaftung. Wir arbeiten deshalb mit Lieferanten, die unser Bekenntnis zu nachhaltigen Praktiken teilen und die entsprechenden Zertifizierungen nachweisen.

Unsere Ansprüche lassen wir uns durch FSC™ bzw. PEFC- Siegel bestätigen. Beide Zertifizierungssysteme sind weltweit anerkannt und stehen gleichermassen für eine nachhaltige Waldbewirtschaftung. Sie unterscheiden sich dadurch, dass europäische und amerikanische Wälder hauptsächlich PEFC zertifiziert sind, für Tropenhölzer dagegen meist ein FSC Nachweis möglich ist. Für unseren Herstellungsprozess bedeutet das durchgehend garantierte Nachhaltigkeit. Für Sie bedeutet das aktiven Umweltschutz und die Möglichkeit, die Herkunft des Holzes lückenlos rückverfolgen zu können.


Mit seiner Produktketten-Zertifizierung des FSC (Forest Stewardship Council™) gibt Ihnen JELD-WEN Europe die Gewissheit, dass mindestens 70% des in der Produktion eingesetzten Holzes aus sozialer und umweltverträglicher Waldbewirtschaftung stammen. Dabei wurden weder Menschen ausgebeutet noch Tiere und Pflanzen bei der Schlägerung gefährdet. Es ist das derzeit einzige international gültige Zertifikat, das auch vom WWF anerkannt wird

Zertifikate